Wertschöpfung

Die Wertschöpfung von MÄRKISCHES LANDBROT wird vor allem im Kerngeschäft, dem Backen von Brot und Brötchen, erzeugt. Um unser Sortiment abzurunden, bietet MÄRKISCHES LANDBROT auch Produkte anderer Hersteller (Handelsware), vor allem aus dem Bereich Back- und Konditoreiwaren an.

Das Engagement von MÄRKISCHES LANDBROT basiert auf dem Nachhaltigkeitsgedanken »Es gib immer einen Anfag für das Bessere.« Im wirtschaftlichen Bereich entfaltet sich dieser Ansatz im biologisch-dynamischen und ökologischen Wirtschaften.

Aufschlüsselung des von MÄRKISCHES LANDBROT 2015 erwirtschafteten Wertes auf Produktbereiche.
Aufschlüsselung des von MÄRKISCHES LANDBROT 2015 erwirtschafteten Wertes auf Produktbereiche.

So hat sich MÄRKISCHES LANDBROT bewusst für den ökologischen Fachhandel entschieden. Hier finden sich zwar auch die Marktgesetze aus der Wirtschaft wieder, der Rahmen und die Gesetzmäßigkeiten dieses Marktes sind aber deutlich an den Grundsätzen Fairness und Transparenz ausgerichtet.

MÄRKISCHES LANDBROT ist eine Lieferbäckerei, hat also keine eigenen Verkaufsstellen.

In der Darstellung sind unter Sonstige die Umsätze von Kindergärten, Kinderläden, Kantinen, Hotels, Gaststätten, Wochenmärkten, Food-Coops und diversen Verkaufstätten zusammengefasst.

Aufschlüsselung des von MÄRKISCHES LANDBROT 2015 erwirtschafteten Wertes bezogen auf Kundensegmente (nach Umsatz).
Aufschlüsselung des von MÄRKISCHES LANDBROT 2015 erwirtschafteten Wertes bezogen auf Kundensegmente (nach Umsatz).