Marcbrötchen

Ein helles Weizenbrötchen mit etwas Roggen-Sauerteig, harmonisch mit leichter Säure. Die weiche Krume wird ergänzt von der knusprigen Saatenmischung auf der Kruste. Ein ehemaliger Bäcker von uns namens Marc hat diese leckeren Brötchen kreiert.

Gewicht: ca. 55 g

Marcbrötchen

Zutaten:

Lebensmittelwasser Herkunft: Trinkwasser

Weizenvollkornschrot       Getreidesorte: Sonett; Lieferant: Ökodorf Brodowin verarbeitet von: ca. 12. Mai. 2020; verarbeitet bis: ca. 30. September. 2020

Weizenmehl Type 550       Getreidesorte: Sortenmix; Verarbeiter: Mühle Wolter; Lieferant: Bauerngut Libbenichen verarbeitet von: ca. 25. Juni. 2020; verarbeitet bis: ca. 30. September. 2020

Hefe   

Steinsalz Herkunft: Sachsen-Anhalt

Roggen-Sauerteig (Quellwasser, Roggenvollkornschrot, Sauerteigkulturen*)       Herkunft: eigene Herstellung

Sanddornfeinmark    Herkunft: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg/Sachsen-Anhalt

Deko: Leinsamen ganz       Herkunft: Brandenburg

Deko: Sesam    Herkunft: Indien

Deko: Mohn    Herkunft: Türkei

Deko: Sonnenblumenkerne    Herkunft: Ungarn

Deko: Haferflocken    Herkunft: Deutschland

Deko: Roggenflocken    Herkunft: Deutschland

Getreideanteil bezogen auf 100 % Getreide: 45 % Weizenvollkorn, 45 % Weizenmehl 550, 10 % Roggenvollkorn | *= kbA

100 g enthalten durchschnittlich: Brennwert 1249 kJ (299 kcal) • Fett 5,2 g (davon gesättigte Fettsäuren 0,7 g) • Kohlenhydrate 48,4 g (davon Zucker 1,7 g) • Eiweiß 10,9 g • Salz 2,1 g • Ballaststoffe 7,7 g

Demeter fair & regional vegan