Bauerngut Libbenichen – Erntejahr 2018

Jürgen Templin (links) vom Bauerngut Templin mit Katja Noll und Alexander Schröder von MÄRKISCHES LANDBROT im Dinkelfeld.
Jürgen Templin (links) vom Bauerngut Templin mit Katja Noll und Alexander Schröder von MÄRKISCHES LANDBROT im Dinkelfeld.
Jürgen Templin mit Joachim Weckmann von MÄRKISCHES LANDBROT im dünnen Bestand des Weizenfeldes, der unter der Trockenheit deutlich litt.
Jürgen Templin mit Joachim Weckmann von MÄRKISCHES LANDBROT im dünnen Bestand des Weizenfeldes, der unter der Trockenheit deutlich litt.
Die große Trockenheit macht dem Getreide zu schaffen.
Die große Trockenheit macht dem Getreide zu schaffen.
Anfang Juni deuten dünne Bestände bereits teilweise Missernten an.
Anfang Juni deuten dünne Bestände bereits teilweise Missernten an.
Jürgen Templin im Weizenfeld.
Jürgen Templin im Weizenfeld.
Dinkelfeld
Dinkelfeld
Dinkelähren
Dinkelähren