Wirtschaftliche Leistung

Die wirtschaftliche Leistung beschäftigt sich mit den direkten wirtschaftlichen Folgen der Aktivitäten von MÄRKISCHES LANDBROT und mit dem durch diese Aktivitäten erzielten wirtschaftlichen Mehrwert.

Der zentrale Aspekt ökonomischer Nachhaltigkeit liegt in der wirtschaftlichen Leistung eines Unternehmens. Dabei wird vor allem zwischen der Wertschöpfung des Unternehmens und dem weitergegebenen ökonomischen Wert unterschieden.
Die Wertschöpfung betrachtet die Einnahmenseite und den weitergegebenen ökonomischen Wert, die Ausgabenseite des Unternehmens, also den ausgeschütteten Wert, der wieder – in Form von Löhnen und Gehältern, Betriebskosten, Spenden und anderer Investitionen in die Gemeinde, Zahlungen an Kapitalgeber und Behörden (Steuern) – an die Gesellschaft zurückfließt.

Im Sinne einer ökonomischen, ökologischen und sozialen Ausgeglichenheit bedeutet Nachhaltiges Wirtschaften für MÄRKISCHES LANDBROT (Prioritäten gemäß Reihenfolge):

  • Die wirtschaftliche Größe von MÄRKISCHES LANDBROT ist ausreichend. Von Seiten der Geschäftsführung bestehen keine Zielvorgaben für eine Ausweitung des Unternehmens. Die Unternehmensziele liegen in einer weiteren Verbesserung von Produktqualität und Nachhaltigkeit der Brotbäckerei demeter.
  • Mindestens zehn Prozent des Jahresüberschusses nach Steuern werden für Spenden und Sponsoring von ökologischen und sozialen Projekten ausgegeben.
  • Die Eigenkapitalquote von MÄRKISCHES LANDBROT liegt bei mindestens 50 Prozent (Verhältnis vom Eigenkapital zur Bilanzsumme).
  • Das Eigenkapital des Unternehmens wird gegenüber Kapitalgebern mit maximal zehn Prozent verzinst (Eigenkapitalverzinsung).
  • Ein Zahlungsmittelüberschuss der wirtschaftlichen Leistung (operativer Cashflow) von mehr als 15 Prozent ist - zugunsten der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit - nicht gewollt.

Bei Unter- bzw. Überschreiten der Grenzwerte wird von der Geschäftsführung entsprechend gegengesteuert.

Erwirtschafteter und verteilter Wert von MÄRKISCHES LANDBROT bis 2013.
Erwirtschafteter und verteilter Wert von MÄRKISCHES LANDBROT bis 2013.